Gäste Präsentation

Genussreise mit den Vulkanland-Winzern

Wein genießen, Kulinarik entdecken, Handwerk erleben und Lebenskraft spüren – das sind die Schlagworte auf der Titelseite des neuen Winzer Vulkanland Magazins. Im Sektkulinarium der Familie Meister in Riegersburg wurde das neue Magazin der „Winzer Vulkanland Steiermark“ von Christoph Neumeister (Obmann Winzer Vulkanland) und Margreth Kortschak-Huber (Landentwicklung Steiermark) präsentiert. Es ist kein Winzeralphabet, sondern ein Reiseheft. „Manche der Geheimtipps sind sogar mir neu“, verrät Obmann Christoph Neumeister mit einem Schmunzeln.
Der Präsentation wohnten Kulinarikgrößen wie Bettina Habel, Josef Zotter oder Alois Gölles bei. Ein gut gelaunter Josef Zotter, direkt aus der Produktion kommend, wies darauf hin, dass das Vulkanland mit seiner Vielfalt und der Herzlichkeit der Menschen bei den Gästen punktet, jedoch dürfen wir uns nicht ausruhen sondern den Blick mit viel Innovationfür neue Produkte und Entwicklungen nach vorne richten. Die Winzer haben enorme Pionierarbeit geleistet und sind toll aufgestellt. Im Verein Winzer Vulkanland sind 85 Mitglieder – alle Leitbetriebe – aber auch sehr kleine Betriebe, die sich gegenseitig bereichern.

Mario Gruber, neuer Geschäftsführer des Thermen&Vulkanlandes, verriet dass er im Laufe seiner touristischen Tätigkeit fast ein bisschen neidisch in das Thermen&Vulkanland geblickt  habe. Umso glücklicher und voller Energie gehe er jetzt an seine Aufgabe heran.

Vulkanlandobmann Josef Ober lobte die Vorreiterrolle der Winzer, die die gesamte Region sehen und nicht nur den Wein. „Sie wissen, dass man eine Region nur gemeinsam nach vorne bringen kann“.

 

Das Magazin zum Durchblättern – hier klicken –

 

Daten und Fakten:

Das Magazin liegt bei den Winzer Vulkanland, Tourismusverbänden, in Betrieben und Hotels auf.

Herausgeber: Winzer Vulkanland Steiermark

Layout, Design und Fotografie: Ulrike Korntheuer

Auflage: 27.000 Stk.

Projektmanagement und Koordination: Landentwicklung Steiermark – Margreth Kortschak-Huber

Zurück