kleinezeitung17

Kleine Zeitung Weinkost

Bei der 25. Weinkost der Kleinen Zeitung tagte wieder eine starke Jury: Verstärkung kam aus Niederösterreich mit den Winzergiganten F. X. Pichler, Emmerich Knoll, Franz Hirtzberger, Anton Bodenstein, Bertold Salomon, Michael Malat, Elisabeth und Erich Pichler-Krutzler, Karl Alphart und Vincent Bründelmayr. Aus Wien kam Hans Schmid, um die Steirer-Weine zu bewerten, aus Kärnten Alfred Riedl.

Mit Albert Gesellmann, Gernot Heinrich, Josef Umathum und Heinz Velich gaben die Elite-Weinbauern aus dem Burgenland ihre Wertungen ab. Mit Willi Sattler, Manfred und Armin Tement, Wolfgang Maitz, Hannes Sabathi, Erwin Sabathi, Katharina Tinnacher, Christoph Neumeister, Walter Frauwallner, Erich und Christoph Polz, Georg Winkler-Hermaden, Leonhard Steinbauer, Katharina Thaller, Alois Gross und Gerhard Wohlmuth war der steirische Weinadel angetreten.

Mit Josef Schuller und Andreas Wickhoff waren zwei „Master of Wine“ vertreten, dazu Experten wie Willi Klinger, Chef der Österreich Wein Marketing, „Sommelier des Jahres 2017“, Christian Zach und Sommelier Albert Kriwetz sowie Steiermark-Wein-Geschäftsführer Stefan Potzinger. Mit in der Jury auch Wolfgang Rosam (Falstaff), Martina und Karl Hohenlohe (Gault Millau) und Edelbrand-Spezialist Alois Gölles.

Außerdem eine Reihe hochdekorierter Köche und Gastronomen wie Jahrhundertkoch Eckart Witzigmann, Gerhard Fuchs, Toni Mörwald, Hans Peter Fink, Franz Kulmer, Andreas Döllerer und Franz Grossauer. ( (c) Kleine Zeitung )

Unser Weissburgunder 2016 erreichte den hervorragenden 2. Platz!

weissburgunder-2016

Zurück